Datenschutz

Kategorie:
Datenschutz
In den letzten Jahren hat das Thema Datenschutz im Gesundheitswesen hohe Wellen geschlagen. Skandale wie die Maulwurf-Affäre 2012, bei der über Jahre wichtige Daten aus dem Bundesgesundheitsministerium entwendet wurden oder die Berichterstattungen über den Handel mit Patientendaten haben das Vertrauen erschüttert. Durch die in den Daten enthaltenen Informationen über Therapien und Verschreibungen kann die gesamte Krankengeschichte einer Person rekonstruiert werden. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Die Verarbeitung von Daten sowie die statistische Auswertung anonymisierter Daten sind für das Gesundheitswesen und besonders die Pharmakonzerne zentrale Instrumente, um logistische Entscheidungen zu treffen oder einem Versorgungsengpass entgegenzuwirken. Hierbei muss allerdings jederzeit gewährleistet sein, dass die Daten nicht zu einer natürlichen Person zurückverfolgt werden können und somit als personenbezogene Daten zu definieren sind. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Durch die Verbreitung neuer Technologien und Systeme, wie zum Beispiel der Cloud, entwickeln sich die Verarbeitung und der Transfer von Daten in der EDV rasant weiter. Diese Tatsache birgt neben den Vorteilen, wie einer höheren Effizienz und Kosteneinsparungen, auch Risiken in der IT-Sicherheit. Durch das Auslagern von IT-Ressourcen in eine Cloud geht ein Teil der Kontrolle über diese Ressourcen verloren, denn die Sicherheit der Daten obliegt dem Cloud-Anbieter. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Durch die Cloud Technologie könnte sich die Bereitstellung und Nutzung von Informationstechnologien nachhaltig verändern. Das Potential dazu ist vorhanden und der Kostenvorteil, den dieses „Outsourcing“ bietet, ist für viele Unternehmen sehr interessant. Lokale Ressourcen, wie zum Beispiel die Hardware, können eingespart werden. Ein weiterer, entscheidender Faktor ist die flexible Kapazität. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Die „Cloud“ ist ein neuer Weg, Daten bereitzustellen und zu nutzen. In einer metaphorischen „Wolke“ können IT-Infrastrukturen, wie Software, Datenspeicher und Netzwerkkapazitäten über vordefinierte technische Schnittstellen angeboten werden. Die Ressourcen werden also nicht mehr direkt vom Nutzer betrieben, sondern extern vorgehalten, so dass diese vom User genutzt werden können, ohne dass dieser eigene Mittel dazu benötigt. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Ob in Ihrer Apotheke ein Datenschutzbeauftragter benötigt wird, ist im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) festgelegt. Das BDSG greift sobald Sie personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen. Zu diesen Daten gehören zum Beispiel: Adresse, Beruf, Einkommen, Krankenkassenzugehörigkeit, sowie Angaben über Arzneimittel und dem gesundheitlichen Zustand der Kunden. Der Gesetzgeber untersagt grundsätzlich die Verarbeitung solcher Daten. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Die Kundenbindung bei Apotheken ist oftmals eine Vertrauensfrage. Die Apothekendichte in Städten sorgt dafür, dass die „Stammapotheke“ nicht mehr nur durch den kürzesten Weg bestimmt wird. Datenschutz, besonders im Gesundheitswesen, ist ein Thema das die Menschen bewegt und auf das sie viel Wert legen. Wenn es um die Gesundheit und Daten geht die Erkrankungen offenlegen, ist man verständlicherweise sensibler geworden. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Egal ob Sie einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten bestellen, die Aufgaben sind für beide gleich. Das Aufgabenfeld eines Datenschutzbeauftragten ist, neben den vielen interessanten Aspekten dieser Tätigkeit, oftmals fordernder und zeitaufwendiger als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Es ist wichtig, dass Mitarbeiter die sich diesen Posten zutrauen auch wissen, welcher Arbeitsaufwand gegebenenfalls auf sie zukommt. weiter ››
Kategorie:
Datenschutz
Grundsätzlich gibt es hier zwei Optionen. Es besteht die Möglichkeit einen Mitarbeiter der Apotheke zum Datenschutzbeauftragten zu ernennen. Alternativ können aber auch externe Datenschutzbeauftragte eingesetzt werden. Für Filialapotheken gilt, dass ein Datenschutzbeauftragter die Zuständigkeit für alle Apotheken übernehmen kann, wenn dies in seiner Bestellung deutlich wird.Bei der Bestellung sind folgende Regelungen zu beachten. weiter ››

Aus Zahlen /// werden Werte