FAQ

Wird durch die Rezeptabrechnung die Geschwindigkeit meiner Kassenvorgänge merkbar beeinflusst?

Grundsätzlich nicht. Wenn Sie sich für den manuellen Modus entscheiden, sind zwei Tastendrucke notwendig, um die Prüffunktion auszulösen. Die Antwort erfolgt sofort, während Sie noch den Kassenvorgang weiterführen. Im automatischen Modus erfolgt die Prüfung ohne weitere Tastendrucke im Hintergrund.

Wie sicher ist die Rezeptprüfung?

Das Verfahren ist in mehrfacher Weise sicher. Die Abwicklung erfolgt mit in der Warenwirtschaft hinterlegten Passwörtern und über eine verschlüsselte Datenleitung. Die Passwörter erhalten Sie von uns, wenn Sie DataMaster von uns in Anspruch nehmen und wenn Sie ReTax Business bei uns bestellen.

Was benötige ich, um diese Dienstleistung nutzen zu können?

Sie benötigen:

  • einen Internetzugang. Wir empfehlen einen DSL-Anschluss mit Flatrate, da eine fortlaufende Verbindung benötigt wird
  • eine Anmeldung für unseren Dienst DataMaster mit den dazugehörenden Passwörtern. Das ist in den meisten Apotheken bereits vorhanden
  • ein weiteres Passwort zur Nutzung von ReTax Business. Das erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung
  • ein Warenwirtschaftssystem, in das die ReTax Business-Funktion eingebaut ist. Fragen Sie ggf. Ihren Lieferanten, ab wann er Ihnen die Funktion zur Verfügung stellt
Was verbirgt sich hinter ControlPlus?

Wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Unser Anliegen ist es, Fehler auf Rezepten, die in der Arztpraxis oder in der Apotheke verursacht wurden, zu erkennen und bei uns im Haus zu korrigieren, wo immer das möglich ist. Wir verstehen uns als kundenorientierter Dienstleister, der seiner Verantwortung nachkommt und diese nicht an die Apotheke zurückdelegiert. Deshalb werden Rezepte mehrfachen Prüfungen unterzogen, mit denen sichergestellt wird, dass sie auch vollständig und korrekt abgerechnet werden können. Wo wir korrigierend eingreifen können, tun wir das auch rechtzeitig.

Wie kann ich auf alte Rezepte zurückgreifen?

Die Zugriffsmöglichkeiten auf Originalrezepte sind bei der ARZ Service zeitlich beschränkt, da die Originalrezepte kurzfristig an die Kostenträger geliefert werden müssen. Normalerweise genügt es, mit unserem Onlinedienst  DataMaster, auf die Bilder der Rezepte – die Rezeptimages – zugreifen zu können.

Wie lerne ich die Bedienung von DataMaster?

Der Umgang mit DataMaster ist einfach zu lernen. Wer schon mal im Internet gestöbert hat, kann sofort mit DataMaster loslegen. Am besten gleich die persönlichen Zugangsdaten bei der ARZ Service GmbH anfordern.

Kann ich mir bei ARZ Service selbst ansehen, wie gearbeitet wird?

Ja, die ARZ Service veranstaltet mehrfach im Jahr Tage der offenen Tür, zu denen stets schriftlich eingeladen wird. Melden Sie sich rechtzeitig an, denn die Veranstaltungen sind stets schnell ausgebucht. Sie erfahren alles, was Sie über die Rezeptabrechnung wissen möchten, verfolgen selbst den Weg der Rezepte und können die Sorgfalt erleben, mit der Ihre Rezepte aufbereitet werden.

Was kostet ReTax Business?

Kosten entstehen prinzipiell an zwei Stellen: bei dem Anbieter Ihres Warenwirtschaftssystems, der die Beschreibung von ReTax Business bei uns anfordern und in der Software integrieren muss sowie bei uns zum Abdecken der Kosten für die notwendige Infrastruktur, also für die Datenserver, die Datenleitungen und die Programmierung.  Wir haben uns entschlossen, diese neue Leistung unseren Kunden ohne Berechnung anzubieten, da wir uns als standeseigenes Rechenzentrum Ihnen – unseren Kunden – verpflichtet fühlen.

Was ist bei Ihren Rezepten wichtig für den Versicherungsfall?

Rezepte sind für Sie wertvolle Dokumente, vergleichbar mit Schecks. Sie haben allerdings für Einbrecher und Diebe gewöhnlich keinen Wert, weil sie nicht einfach eingelöst werden können. Dennoch gibt es für die Aufbewahrung dringende Empfehlungen:

Wie sicher ist meine Rezeptabrechnung?

Die Qualität der Abrechnung, also die Sicherheit, dass alle Rezepte korrekt abgerechnet werden, ist für unsere Kunden von höchster Bedeutung. Deshalb sind alle Prozesse in der Verarbeitung darauf angelegt, dass von vornherein möglichst wenige Fehler auftreten können. Durch schlechten Druck entstandene Fehler in der Beleglesung werden durch mehrfache Plausibilitätsprüfungen aufgedeckt und manuell korrigiert. Dass alle Daten vertraulich und entsprechend den Datenschutzbestimmungen behandelt werden, versteht sich von selbst.

Aus Zahlen /// werden Werte