Erfolgreiches Seminar Krisenmanagement für Apotheker

« zurück

Düsseldorf, 8. Juni 2017
Gut auf den Ernstfall vorbereitet sein – mit diesem Ziel nahmen gestern rund 30 Apothekeninhaber am Seminar „Krisenmanagement für Apotheken“ in Düsseldorf teil.
Die ARZ Consulting GmbH und die ARZ Service GmbH haben diese Veranstaltung gemeinsam mit externen Referenten organisiert.

Welche Gefahren birgt ein plötzlicher Ausfall des Apothekeninhabers? Mit welchen Strategien kann man sich vorbereiten? „Uns war von Anfang an bewusst, dass der Umgang mit Krisen ein sensibles Thema ist. Keiner beschäftigt sich gerne damit, aber eine präventive Auseinandersetzung und das Bewusstsein für Notfallpläne oder Vertretungsregelungen helfen, im Ernstfall schnell und richtig zu reagieren.“ erklärt Martin Ulmer, Geschäftsführer der ARZ Consulting GmbH.

Rund um die interessanten Vorträge entstand eine lebhafte Diskussion, in der die Teilnehmer ihre eigenen Fragen zum Thema Krisenmanagement kompetent beantwortet bekamen. „Wir freuen uns sehr, dass die Teilnehmer so offen und konstruktiv mit dem Thema umgegangen sind. “ zieht Robert Baumann, Vertriebsleiter der ARZ Service GmbH, ein positives Fazit. „Das Feedback zeigt, dass unser Seminarkonzept und die Fachbeitrage der Experten sehr gut bewertet wurden“.

Die Referenten des Seminars Krisenmanagement für Apotheken der ARZ Service GmbH
Die Referenten v.l.n.r.: Dr. Devid El-Wahsch (Flying Pharmacist GmbH), Robert Baumann (Vertriebsleiter ARZ Service GmbH), Georg Bühmann (Amtsapotheker Dortmund), Martin Ulmer (Geschäftsführer ARZ Consulting GmbH),  Nelson Cremers (Cremers & Partner Steuerberatung), Uwe Reinhardt (Deutsche Apotheker- und Ärztebank)

Aus Zahlen /// werden Werte