12. Zukunftskongress öffentliche Apotheke: ARZ Service erneut Premiumsponsor – Besuchen Sie uns am 08.02.2020 in Bonn!

« zurück

Haan, 03.01.2020

Aktuelle Top-Themen, zukunftsgerichtete Analysen, alles kompakt in einem Tagungsprogramm: Der „12. Zukunftskongress öffentliche Apotheke“ am 08.02.2020 in Bonn bietet allen Teilnehmern gleich zum Jahresbeginn die Möglichkeit, sich hinsichtlich der aktuellen Entwicklungen im Apothekenmarkt, in der Bundesgesundheitspolitik, beim E-Rezept und der Digitalisierung im Gesundheitswesen auf den neusten Stand zu bringen. Der Plenarsaal des ehemaligen Deutschen Bundestages macht die Veranstaltung zusätzlich zu einem ganz besonderen Kongressereignis.
Zu dieser hochkarätigen Netzwerkveranstaltung werden über 400 Teilnehmer erwartet. Neben Apothekern gehören dazu Vertreter der Ärzteschaft, der Krankenkassen, des Pharmazeutischen Großhandels, der Arzneimittelhersteller, der Selbsthilfe sowie Pharmaziestudierende, PTA und PKA und nicht zuletzt Politiker aus Landes- und Bundespolitik. Die ARZ Service freut sich, den Kongress erneut als Premiumsponsor zu unterstützen und vor Ort mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.  Zum ersten Mal gestalten wir auch das Seminarangebot für PTA / PKA (parallel zur Podiumsdiskussion) mit. Besuchen Sie den Vortrag "Zukunftsthema Pflegeversorgung: Neuer Service für die Apotheke" von Klaus Henkel (Geschäftsführer ARZ Service) und Lisa Lagarde (Seminarleitung Apotheken ARZ Service).
 
Lagebericht aus dem Bundesgesundheitsministerium und Keynote-Vortrag zum kommunikativen Klimawandel 
„Wir freuen uns, dass die Parlamentarische Staatssekretärin Sabine Weiss gleich zum Jahresbeginn einen Lagebericht zur Bundesgesundheitspolitik insbesondere auch unter Berücksichtigung apothekenrelevanter Punkte vortragen wird“, so Thomas Preis, Vorsitzender Apothekerverband Nordrhein e.V. „Direkt im Anschluss“, so Preis weiter, „werden wir mit Prof. Bernhard Pörksen vom Institut für Medienwissenschaften an der Universität Tübingen einen der renommiertesteten und profiliertesten Medienexperten und Skandalforscher in Deutschland präsentieren.“ In seinem Keynote-Vortrag zum Thema „Gesellschaft, Medien und Politik im Zeitalter öffentlicher Empörung - Wie bewältigen wir den kommunikativen Klimawandel?“ wird Pörksen die zunehmende Macht von Desinformation (Fake-News) und öffentlich inszenierter Empörung hinsichtlich der gesellschaftlichen Auswirkungen analysieren und Bewältigungsoptionen vorstellen. 
 
Im Dialog mit gesundheitspolitischen Vertretern aus dem Bundestag 
In der Podiums- und Plenardiskussion stellen sich gesundheitspolitische Vertreter der Bundestagsfraktionen nicht nur den Fragen von Moderator Ralph Erdenberger. Auch Teilnehmer im Plenarsaal werden wieder die Möglichkeit haben, sich an der Diskussion zu beteiligen. Parallel zur Podiums- und Plenardiskussion finden für PTA und PKA die spannenden Seminarthemen „Pflegeversorgung: Neuer Service für die Apotheke“ und „Cannabis in der Apotheke“ statt.
 
E-Rezept und Digitalisierung: Aktueller Status und Ausblick 
Nach der politischen Diskussionsrunde und den Seminaren für PTA/PKA präsentiert der IT- und Telematik-Experte der ABDA, Sören Friedrich, einen aktuellen Statusbericht für Apotheken zum E-Rezept, der elektronischen Patientenakte und der weiter voranschreitenden Digitalisierung im Gesundheitswesen.
 
Live vor Ort - Innovationen für den Apothekenmarkt 2020 
Nicht zuletzt stellen die rund 25 Partnerunternehmen des Kongresses ihre Innovationen für den Apothekenmarkt 2020 auf der begleitenden Ausstellung vor. Die ARZ Service ist als erneuter Premiumpartner für Sie vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und informieren Sie gerne über unsere Dienstleistungen. 
 
Programmablauf und Anmeldung unter www.av-nr.de/zukunftskongress

Aus Zahlen /// werden Werte