Die ARZ Haan AG unterstützt Nachwuchsinitiative der Apotheker in Nordrhein mit flächendeckender Plakatwerbung

« zurück

Haan, 10. Februar 2016

„Probier ihn an - Arbeitsplatz Apotheke: eine gesunde Entscheidung“ heißt die Nachwuchsinitiative von Apothekerkammer Nordrhein und Apothekerverband Nordrhein. Die ARZ Haan AG unterstützt diese aktuell als Sponsor von 170 Plakaten, welche im Januar und Februar an 10 frequenzstarken Bahnhofsstandorten, u.a. in Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und Krefeld, zu sehen sind. Das Motiv zeigt einen weißen Apothekerkittel auf einem Kleiderbügel und die Einladung: „Probier ihn an!“. Für weitere Informationen wird auf die facebook-Seite verwiesen.

Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbands, erläutert den Hintergrund der Initiative: „Pharmazeutisch hochqualifizierte und beratungsstarke Apotheker sowie gut ausgebildete PTAs und PKAs sind für unsere Apotheken unverzichtbar.“ Lutz Engelen, Präsident der Apothekerkammer Nordrhein, ergänzt: „Schon heute zeichnet sich vielerorts ein spürbarer Mangel an qualifiziertem Personal ab.“

Siegfried Pahl, Vorstand der ARZ Haan AG, führt fort: „Die Kampagne möchte junge Menschen für den Arbeitsplatz Apotheke begeistern und über die Attraktivität der verschiedenen beruflichen Möglichkeiten informieren. Das unterstützen wir gerne, der Nachwuchs ist wichtig für die Zukunft der gesamten Branche.“ und nutzt die Gelegenheit, auf eine Veranstaltung mit selber Intention hinzuweisen: „Auch beim Zukunftskongress öffentliche Apotheke in Bonn engagieren wir uns erneut als Premium-Partner.“ Dieser findet am 13. Februar im World Conference Center statt.


ARZ Haan AG
Die ARZ Haan AG ist einer der führenden Anbieter von Abrechnungsdienstleistungen im Gesundheitswesen. Mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die Tochtergesellschaften der ARZ Haan AG seit Jahrzehnten Abrechnungsspezialisten für Apotheken und Sonstige Leistungserbringer des Gesundheitswesens.

Die Unternehmensgruppe rechnet jährlich rund 90 Millionen Verordnungen mit einem Gesamtabrechnungsvolumen von mehr als 6,8 Milliarden Euro gegenüber den Kostenträgern ab.


www.arz.de       
Pressekontakt:
ARZ Haan AG
Linda Paul
Landstraße 39 - 41 /// 42781 Haan
Telefon: 02129 5563 - 185
E-Mail:

Aus Zahlen /// werden Werte